Zum Hauptinhalt springen

Die GGG macht Basel besser:
In der Tradition ihres Gründers Isaak Iselin leistet die GGG Basel seit 1777 mit ihren gemeinnützigen Angeboten und ihrer Fördertätigkeit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt und zur Lebensqualität in Basel.

Weitere Informationen zu unserem Verein finden Sie im Flyer.

 

GGG Organisationen

Die 12 gemeinnützigen Organisationen der GGG Basel erbringen Dienstleistungen in den Wirkungsfeldern Bildung, Soziales und Kultur.

Damit leistet die GGG einen wichtigen Beitrag an das soziale und kulturelle Leben in Basel.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Angebote!

mehr

Patronatsorganisationen

Über 60 gemeinnützige Organisationen stehen unter dem Patronat der GGG Basel.

Sie sind Teil des umfassenden Netzwerkes der GGG Basel und verkörpern Qualität und Innovation im sozialen und kulturellen Basel.

Finden Sie heraus, wer dabei ist!

mehr

#GGGfördert

Die GGG Basel ist eine der wichtigsten Förderinstitutionen der Stadt. Jährlich gehen über 400 Beitragsgesuche in den Bereichen Bildung, Familie, Kultur, Soziales und Gesundheit ein. Unsere Förderkriterien regeln, welche Gesuche Chancen auf einen Beitrag haben.

mehr


Aktuelles aus der GGG Basel

Jahresbericht 2023

Jetzt zum Download.

Ab sofort finden Sie in unserem Downloadbereich unseren Jahresbericht 2023 und den neu separaten Finanzbericht. Aus Gründen der Nachhaltigkeit drucken und versenden wir den GGG Jahresbericht nicht mehr in der bisherigen Grossauflage. Ein gedrucktes Exemplar kann jedoch bestellt werden.

Download

Ewiges Leben?

Michael Schindhelm ist zu Gast in der Ars Moriendi-Reihe von GGG Voluntas. Mit dem Thema Lebensverlängerung hat er sich in der von ihm konzipierten Ausstellung «The End of Aging» in der Kulturstiftung Basel H. Geiger auseinandergesetzt. Wie sinnvoll ist eine Steigerung der Lebenserwartung und wer entscheidet über das Lebensende?

Mittwoch, 22. Mai 2024, 18.15 Uhr

Infos

Einblick in unsere Arbeit

Das GGG Mitgliederheft schenkt vielfältige Einblicke in die Arbeit der GGG Basel und ihrer zwölf eigenen Organisationen.

Erfahren Sie mehr über neue Angebote und Projekte sowie über die Fördertätigkeit der GGG Basel in den Wirkungsfeldern Bildung, Soziales und Kultur!

 

Download


Chancengerechtigkeit, Menschenwürde und kulturelle Vielfalt

Die GGG Basel basiert auf einer Idee und nicht auf einem Vermögen. Dass sie heute in der Lage ist, so zahlreich und wirkungsvoll Organisationen, Projekte und Ideen zu unterstützen, verdankt sie einem finanziellen Rückhalt. Diesen hat sie zum einen selbst erarbeitet und andererseits wurde die GGG immer wieder durch Spenden, Stiftungen und Legate gestärkt. Damit die GGG für weitere Generationen gut und gemeinnützig wirken kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Als Mitglied oder Gönner:in. Danke!