Zum Hauptinhalt springen
Die GGG unterstützen

 

Helfen Sie mit, Basel besser zu machen.

 

Die GGG macht Basel besser. Ganz in der Tradition ihres Gründers Isaak Iselin leistet sie mit ihren eigenen Angeboten und ihrer breiten Fördertätigkeit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt und zur Lebensqualität der Menschen in unserere Stadt. Und dies seit 1777.

Helfen Sie der GGG, ihr Engagement auch für künftige Generationen zu sichern. Mit Ihrer wertvollen Unterstützung ermöglichen Sie der GGG Basel, ihre gemeinnützigen Angebote in Bildung, Kultur und Sozialem nachhaltich weiterzuführen.

 

Für nur 30 Franken pro Jahr werden Sie Mitglied des Vereins GGG Basel und helfen uns zu helfen. Sie gehen dabei keine weiteren Verpflichtungen ein und erhalten regelmässig Informationen über die Engagements der GGG Basel. Gegen Vorweisen Ihres Mitgliederausweises erhalten Sie bei diversen Institutionen attraktive Vergünstigungen.

Wir suchen Freundinnen und Freunde, welche die GGG und ihr Wirken im Sinne ihrer langjährigen Tradition kontinuierlich und substanziell unterstützen möchten. Mit dem Förderkreis Isaak Iselin haben wir dafür ein Gefäss geschaffen. Er sichert künftige gemeinnützige Projekte und soziale Innovationen der GGG Basel.

Mehr über den Förderkreis erfahren Sie hier.

Mit Ihrer Spende oder einem Legat helfen Sie uns, Basel besser zu machen. Seit 1777 engagieren wir uns für Bildung, Soziales und Kultur in Basel. Tun Sie mit uns Gutes. Jetzt und in Zukunft.

Wie Sie uns mit einer Spende oder Erbschaft unterstützen können, finden Sie hier.

Sie möchten einen Fonds oder eine gemeinnützige Stiftung gründen? Ihr Engagement ins bei uns in besten Händen. Ganz in der Tradition von Isaak Iselin ist die GGG die ideale Partnerin bei der Gründung eines Fonds oder einer Stiftung mit sozialem oder kulturellem Zweck.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr individueller Nutzen ist der positive Effekt und die Gewissheit, sich für das Gute und Gemeinnützige in Basel einzusetzen. Unterstützen auch Sie die GGG Basel mit Ihrem Engagement als Freiwillige oder Freiwilliger.

Gutes Tun macht Freude. Hier erfahren Sie mehr.