Skip to main content

Bildung, Familie, Kultur, Soziales, Gesundheit

Die GGG Basel konzentriert sich mit ihren eigenen Angeboten sowie ihrer Fördertätigkeit auf diese fünf Geschäftsfelder.

Wen fördert die GGG Basel?
Die Bildungsangebote richten sich an Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene aus allen Bevölkerungsschichten.


Was fördert die GGG Basel?
Im Zentrum der Bildungsförderung der GGG Basel stehen die Angebote der GGG Stadtbibliothek und der GGG Kurse. Mit dem niederschwelligen Angebot der GGG Stadtbibliothek wird die Bildung breiter Bevölkerungskreise gefördert. Bei den Kindern und Jugendlichen steht die Leseförderung im Vordergrund, bei den Erwachsenen Kultur und Wissensvermittlung. Die GGG Kurse richten sich mit preisgünstigen und vielfältigen Sprachkursen an deutsch- und fremdsprachige Erwachsene, welche ohne Prüfungsdruck ihre sprachlichen Horizonte erweitern möchten. Das Kursangebot umfasst ein weites Spektrum moderner und alter Sprachen. Mit den Angeboten der GGG Stadtbibliothek und der GGG Kurse leistet die GGG Basel einen wichtigen Beitrag zur Integration zugewanderter Bevölkerungskreise.

Gesuch stellen

Seite Bildung

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert Kinder, Jugendliche und Familien aus allen gesellschaftlichen Schichten. Kinder und Jugendliche bilden die Zukunft unserer Gesellschaft. Die GGG Basel will dazu beitragen, dass für sie gute Rahmenbedingungen und Startmöglichkeiten geschaffen werden. Im sozialen Raum der Familie entwickeln sich Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, und erlernen Kompetenzen und Handlungspotenziale, die sie zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben befähigen. Die GGG Basel fördert Organisationen und Projekte, die zur Erreichung dieser Ziele beitragen.

Was fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert niederschwellige, für Familien aus allen gesellschaftlichen Schichten erreichbare und bezahlbare Angebote in folgenden Bereichen:

  • Beratung
  • Freizeitangebote wie Musik, Theater, Sport
  • Familienergänzende Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  • Entlastungsangebote für Eltern

 

Gesuch stellen

Seite Familie

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert Kulturschaffende aller Sparten, welche ergänzend zu den Leistungen von Markt und Staat finanzielle Mittel benötigen, um kulturelle Projekte realisieren zu können. Die Förderung der GGG Basel richtet sich an Leistungserbringer mit professionellem Hintergrund oder hohem Laienniveau. Einer der Schwerpunkte in der Musik liegt bei der Förderung der musikalischen Ausbildung und bei der Vermittlung von Musikkultur an Kinder und Jugendliche. Die breite Fördertätigkeit der GGG Basel kommt einer Vielzahl von Besuchern hochstehender kultureller Veranstaltungs- und Ausstellungsangebote in der Region Basel zugute.

Was fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert Organisationen und Projekte, welche qualitativ hochstehend und innovativ sind und zur kulturellen Vielfalt in der Region Basel beitragen. Unterstützt werden insbesondere auch Nischenangebote, sofern sie sich an eine vertretbare Mindestanzahl von Besuchern richten. Mit ihrer Kulturförderung pflegt die GGG Basel einen guten Nährboden für Kulturschaffende in Basel. Ein gutes Kulturangebot bewirkt Wechselwirkungen im Sinne eines anregenden Austausches unter Kulturschaffenden und «Konsumenten». 

Gesuch stellen

Seite Kultur I

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert Kulturschaffende aller Sparten, welche ergänzend zu den Leistungen von Markt und Staat finanzielle Mittel benötigen, um kulturelle Projekte realisieren zu können. Die Förderung der GGG Basel richtet sich an Leistungserbringer mit professionellem Hintergrund oder hohem Laienniveau. Einer der Schwerpunkte in der Musik liegt bei der Förderung der musikalischen Ausbildung und bei der Vermittlung von Musikkultur an Kinder und Jugendliche. Die breite Fördertätigkeit der GGG Basel kommt einer Vielzahl von Besuchern hochstehender kultureller Veranstaltungs- und Ausstellungsangebote in der Region Basel zugute.

Was fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert Institutionen und Projekte, welche qualitativ hochstehend und innovativ sind und zur kulturellen Vielfalt in der Region Basel beitragen. Unterstützt werden insbesondere auch Nischenangebote, sofern sie sich an eine vertretbare Mindestanzahl von Besuchern richten. Mit ihrer Kulturförderung pflegt die GGG Basel einen guten Nährboden für Kulturschaffende in Basel. Ein gutes Kulturangebot bewirkt Wechselwirkungen im Sinne eines anregenden Austausches unter Kulturschaffenden und «Konsumenten». 

Gesuch stellen

Seite Kultur II

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert und unterstützt Menschen am Rande unserer Gesellschaft, welche Schwierigkeiten haben, sich im wirtschaftlichen und sozialen Leben unserer Stadt zurechtzufinden. Insbesondere betrifft dies Erwerbslose, Obdachlose, Migranten mit Bildungsdefiziten, Menschen mit Behinderungen.

Was fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert:

  • Sozial- und Rechtsberatung
  • Arbeitsintegrationsprojekte
  • Hilfe und Überlebenshilfe für Randständige und Obdachlose
  • Bildungs- und Beratungsangebote für Migranten
  • Wohneinrichtungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen 

Gesuch stellen

Seite Soziales I

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert und unterstützt Menschen am Rande unserer Gesellschaft, welche Schwierigkeiten haben, sich im wirtschaftlichen und sozialen Leben unserer Stadt zurechtzufinden. Insbesondere betrifft dies Erwerbslose, Obdachlose, Migranten mit Bildungsdefiziten, Menschen mit Behinderungen.


Was fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert:

  • Sozial- und Rechtsberatung
  • Arbeitsintegrationsprojekte
  • Hilfe und Überlebenshilfe für Randständige und Obdachlose
  • Bildungs- und Beratungsangebote für Migranten
  • Wohneinrichtungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen 

Gesuch stellen

Seite "Soziales II"

Wen fördert die GGG Basel?
Die GGG Basel fördert im Gesundheitsbereich vor allem Jugendliche, Menschen mit einer Prädisposition zu Suchtverhalten sowie Menschen mit psychischen oder physischen Behinderungen.

Was fördert die GGG Basel?
Im Zentrum der Gesundheitsförderung der GGG stehen:

  • Prävention
  • Integration
  • Beratung
  • Anwaltschaftliche Vertretung

Im Vordergrund steht die Unterstützung von innovativen Projekten und Angeboten, welche es den Betroffenen ermöglicht, selbstbestimmt zu leben und zu wohnen, an der Arbeitswelt teilzuhaben und die Freizeit sinnvoll zu verbringen. 

Gesuch stellen

Seite Gesundheit

Für das Geschäftsfeld «Bauherr» können keine Gesuche eingereicht werden.

 

Seite Bauherr

Eine bessere Auflösung finden Sie im Jahresbericht 2016 auf Seiten 14 und 15 (Doppelklick auf Grafik).